Auszeichnungen

 



   Delikatessen Plangger erhielt Auszeichnung vom Genussguide 2016

Als kompetenter Partner für genussvollen Einkauf wurden unsere Geschäfte ausgezeichnet.
Die Delikatessenfiliale Tre. Culinaria in Seefeld zählt zu den besten Delikatessengeschäften Tirols.
  Genussguide 2013       Plangger Delikatessen / tre.culinaria zählt zu den 15 Topgeschäften in Tirol
Unser Geschäft Plangger Delikatessen / tre.culinaria in Seefeld zählt im Genussguide 2013 (Der Führer durch die Genusswelt im österreichischen Lebensmittelhandel) zu den 15 Topadressen in Tirol.

  Urkunde Higlander Beefsalami   Gold für unsere Highlander Beefsalami
Unsere Highlander Beefsalami wurde beim Leistungswettbewerb Wurstland Österreich vom Fleischerverband am 20.März 2012 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

 Dr. Karl Stoss (Generaldirektor der Casinos Austria AG) mit Reinhard Tumler und Michael Jank  
Bestes Fachgeschäft 2012

Schinken - Speck - Braten
Im Rahmen des Genuss Gipfels, welcher am 08.11.2011 im Studio 44 in Wien stattfand, präsentierten die beiden Herausgeber Fritz Stifsohn und Willy Lehmann die druckfrische Ausgabe des Genuss Guides 2012.


 Verleihung der Urkunde  
Ehrenurkunde der Tiroler Fleischerinnung

Für seine 30-jährige Tätigkeit im Fleischergewerbe wurde dem GF Rudolf Engelbert Plangger von der Tiroler Feischerinnung die Ehrenurkunde verliehen.


 Tiroler Integrationspreis 2009  
Tiroler Integrationspreis 2009
Die Firma Delikatessen Plangger wurde wegen Ihrer außergewöhnlichen Bemühungen im Sinne der beruflichen Integration vom Menschen mit Imigrationshintergrund zum Landessieger 2009 in der Kategorie "Kleinunternehmen, die junge Menschen eine integrative Berufsausbildung ermöglichen" nominiert.


 Urkunde goldene Servierkrone 2009  
Goldene Servierkrone 2009

Unserem Geschäft in Ischgl wurde am 15.02.2009, die in vielen Ländern vertretene und sehr bekannte Auszeichnung "Goldene Servicekrone 2009" verliehen.




 Auszeichnung Spezialitäten für Feinschmecker 2007/2008  
Spezialitäten für Feinschmecker 2007/2008

Das Kuratorium "Kulinarisches Erbe Österreichs" hat sich zum Ziel gesetzt, die Wurzeln österreichischer Ess- und Trinkkultur, Rezepturen und typische österreichische landwirtschaftliche Rohprodukte vor dem Verschwinden und Aussterben zu bewahren.